Kurt Krammer GmbH

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Pelletsheizung

Heizen mit Pellets ist nicht nur sehr bequem, sondern auch besonders umweltschonend.

Pellet – ein reines Naturprodukt, besteht zu 100% aus Holz. Als Rohstoff für die Pelletserzeugung dienen Hobel- und Sägespäne, diese werden mit hohem Druck zu kleine Röllchen gepresst.

Durch modernste Technologien werden nicht nur niedere Betriebskosten erzielt, sondern darüber hinaus ist Heizen mit Pellets ganz schön komfortabel.

Bei einer vollautomatischen Pelletsanlage werden die Pellets vom Lagerraum mittels Schnecke oder Saugzuggebläse zum Heizkessels gefördert.

Es gibt verschiedene Lagermöglichkeiten für Pellets:
- Pelletslagerraum
- Gewebetank
- Stahlblechtank
- Erdtank

Eine vollautomatische Verbrennung, vollautomatische Aschenaustragung, vollautomatische Heizflächenreinigung sowie eine einfache Bedienung bringt dem Heizungsbetreiber viel Freude am Heizen.

Eine innovative Technologie garantiert einen konstant hohen Wirkungsgrad, wenig Brennstoffverbrauch und minimale Emissionen.

Links  zu unseren Industriepartnern:

KWB Biomasseheizungen  LIGNOTHERM  SHT Heiztechnik