Kurt Krammer GmbH

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Heizung Gasheizung

Gasheizung

Aus ökonomischer Sicht müssen bei Zentralheizungslösungen nicht nur der Anschaffungspreis, sondern auch Platzbedarf, Brennstoff-Vorratshaltung, Installationsaufwand, Betriebs- und Zukunftssicherheit stärker als bisher ins Kalkül gezogen werden. Gasgeräte helfen Ihnen bei der Optimierung von Betriebs- und Investitionskosten. Sie sind kompakt und benötigen meist keinen eigenen Heizraum. Bei Erdgasbetrieb entfällt außerdem die komplette Bevorratung, inklusive der damit verbundenen finanziellen „Vorleistungen“. 

Die weltweit bekannten Erdgasvorkommen sichern eine Versorgung bei weit ins nächste Jahrhundert hinein. Vom ökologischen Gesichtspunkt handelt es sich bei Erdgas um Primärenenergie. Es kommt bereits gasförmig, also im Verbrennungszustand, per Leitung zum Verbraucher und wird dort ohne Umwandlungsverluste in Wärme umgesetzt. Schadstoffbildende Komponenten wie z.B. Schwefel, Fluor, Chlor und deren Verbindungen, sind in Gas praktisch nicht enthalten. Auch Stickoxide (NOx), die bei jedem Verbrennungsprozess auftreten, sind bei Gasfeuerungen besonders gering.

Links  zu unseren Industriepartnern: